Masken

(2 Kundenrezensionen)

12.50

Autorin: Yvonne Quasdorf

Seitenzahl: ca. 350

Erscheinungsdatum: 14. August 2020

Genre: Psychokrimi

Klappentext:
In Heidelberg treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Über ein beliebtes Datingportal sucht er sich seine Opfer und lädt sie zu einem Rendezvous mit dem Tod. In den Medien nennt man ihn deshalb den „Joe-Black-Killer“. Die Ermittler tappen im Dunkeln, denn der Täter hat kein festes Beuteschema – jeder könnte der Nächste sein.

Konstantin hat der Wunsch nach einem glücklichen Leben nach Heidelberg geführt. Doch seine neuen Bekannten sind nicht die, die sie vorgeben zu sein. Selbst die Motive des Polizisten Alex geben Konstantin Rätsel auf. Ehe er sich versieht, ist er gefangen in einer Welt voller Lügen und Geheimnisse, in der er unverhofft auf das stößt, was die Polizei schon lange vergeblich sucht: die Spur des Joe-Black-Killers.

96 vorrätig

Artikelnummer: 13 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Porto und Versand:
Wir sitzen in der Schweiz, doch haben wir eine tolle Möglichkeit, auch kostengünstig in die restliche Welt zu versenden. Aus diesem Grund haben wir eine Versandkostenpauschale – und diese ändert sich auch nicht, ganz egal wie viele Bücher du bestellst. Es gibt übrigens immer wieder auch Aktionen, bei denen der Versand komplett wegfällt. Am besten schaut ihr dazu auf unserer Facebook-Page vorbei.

Der Buchpreis:
Grundsätzlich kosten unsere Bücher überall gleich viel. ABER wir sitzen in der Schweiz und sind somit nicht an eine Buchpreisbindung gebunden. Das ist richtig cool, da wir somit auch tolle Einstiegsangebote bieten können, die es nur bei uns gibt. Liebesromane günstiger zum Valentinstag? Mit uns kein Problem!

Buchbewertungen:
Weiterempfehlungen sind eine gute Sache – noch besser ist, öffentlich über das Buch zu schreiben. Sei es auf Amazon, auf deinem Blog, auf Instagram oder auch hier auf unserem Shop – wir freuen uns immer sehr über jede Buchbewertung und ehrliche Meinung.

2 Bewertungen für Masken

  1. Lyras

    Nach Langem endlich mal wieder ein Krimi, den ich wirklich mit Begeisterung verschlungen habe. Zum einen liegt das natürlich am Kriminalfall. Dieser bleibt bis zum Schluss spannend und man kann sich des Täters wirklich nie sicher sein. Auflösung und Motiv sind überzeugend und in ihrer Thematik definitiv nichts, was man schon hundertfach gelesen hat. Die Autorin erzählt geschickt aus verschiedenen Perspektiven. So sind die Charaktere nicht nur allesamt rund und glaubwürdig, man kann sich auch hervorragend in sie hineinversetzen. Mir haben es vor allem die beiden Protagonisten Konstantin und Alex angetan, die in ihrer Art erfrischend normal sind. Zudem bringen besonders die Interaktionen dieser beiden häufig Humor und damit ein bisschen Leichtigkeit in die Geschichte, ein Aspekt, der mir in anderen Psychokrimis oft fehlt.
    Damit ist dieser Roman nicht ausschließlich etwas für eingefleischte Krimifans, sondern auch für diejenigen Leserinnen und Leser, die charakterfokussierte Geschichten bevorzugen. Für mich ein mehr als gelungener Debutroman und eine ganz klare Leseempfehlung!

  2. Thriller_Lady

    Informationen:
    Autor: Yvonne Quasdorf | Verlag: Way2 | Format: Flexibler Einband | Seiten: 399 | ISBN: 9783907270356 | Preis: 12,50 Euro | Erscheinungsdatum: 14. August 2020 |

    In Heidelberg treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Über ein beliebtes Datingportal sucht er sich seine Opfer und lädt sie zu einem Rendezvous mit dem Tod. In den Medien nennt man ihn deshalb den „Joe-Black-Killer“. Die Ermittler tappen im Dunkeln, denn der Täter hat kein festes Beuteschema – jeder könnte der Nächste sein.

    Konstantin hat der Wunsch nach einem glücklichen Leben nach Heidelberg geführt. Doch seine neuen Bekannten sind nicht die, die sie vorgeben zu sein. Selbst die Motive des Polizisten Alex geben Konstantin Rätsel auf. Ehe er sich versieht, ist er gefangen in einer Welt voller Lügen und Geheimnisse, in der er unverhofft auf das stößt, was die Polizei schon lange vergeblich sucht: die Spur des Joe-Black-Killers.

    Meine Meinung:
    Ich möchte mich bei Yvonne Quasdorf für das Rezensionsexemplar bedanken, welches sie mir netterweise zur Verfügung gestellt hat. ‘Masken‘ ist am 14. August 2020 im Way2 Verlag erschienen und hat seitdem Leserherzen im Sturm erobert. Verständlich, falls ihr mich fragt. Wer mich gut kennt weiß, dass mir Kriminalromane schwer von der Hand gehen. Dieser ist mir jedoch leicht von der Hand gegangen. Obwohl der Perspektivenwechsel gewaltig ist und sehr viele Charaktere ihren Auftritt haben, verliert das Buch nicht an Spannung. Der Schreibstil ist zwar leichtfüßig, jedoch sollte man es nicht im müden Zustand lesen, weil man andernfalls wichtige Details verpassen könnte.

    Wem charakterliche Weiterentwicklung wichtig ist, wird auf seine Kosten kommen. Jeder der vorgestellte Charaktere hat seine ganz eigenen Charakterzüge und Weiterbildungen, welche sich seinen Erlebnissen anpassen. Da die charakterliche Weiterentwicklung für mich das Wichtigste beim Lesen ist, fällt es mir schwer, Verbesserungsvorschläge zu finden. Für ein Debütroman hat Yvonne meiner Meinung nach alles richtig gemacht.

    Das Fazit:
    Ich würde auf jeden Fall nochmal etwas von ihr lesen! Denn von ihrer Schreibader wird man unterhalten und das nicht zu knapp.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.